Arten von Garagentoröffnern

Posted on

Die gebräuchlichste Art ist der Kettenantrieb. Diese preiswerte Art von Garagentoröffnern funktioniert mit einer Kette, ähnlich einer Fahrradkette, die um die Schiene geschlungen wird. Es ist die älteste, aber immer noch die beliebteste Art. Es funktioniert möglicherweise nicht leise, bietet aber dennoch einen guten Wert. Die Kette kann sich jedoch mit der Zeit lockern. Es gibt Einheiten, die die Kette verdecken, wodurch der Garagentorantrieb mit Kettenantrieb etwas leiser wird.

Riemengetriebene Garagentoröffner verwenden anstelle einer Kette einen metallverstärkten Gummiriemen, ähnlich dem Keilriemen eines Autos, um das Garagentor anzuheben und abzusenken. Dieser Typ ist teurer als der Kettenantriebstyp, aber er arbeitet fast geräuschlos, da es keinen Metall-auf-Metall-Kontakt gibt. Da der Gummiriemen robust konstruiert ist, können Riemenantriebsantriebe selbst die schwersten Garagentore anheben, bieten jahrelangen Service und werden oft mit einer lebenslangen Riemengarantie geliefert.

Garagentoröffner mit Schraubenantrieb sind wahrscheinlich am einfachsten zu installieren, wenn Sie den Do-it-yourself-Weg planen, und sie benötigen danach nur sehr wenig Wartung. Dieser Typ verwendet einen langen Metallstab, der wie eine Schraube mit einem Gewinde versehen ist, um zu funktionieren. Um den Geräuschpegel niedrig zu halten, denken Sie daran, sie richtig zu schmieren.

Direktantriebe sind in Europa seit dreißig Jahren im Einsatz, in den USA werden sie erst seit kurzem populär. Diese verwenden einen Motor, der sich selbst entlang der stationären Kette antreibt. Sie sind wartungsfreundlich und wirken sehr zuverlässig, da die Garantie nicht nur auf den Motor, sondern auch auf Platine, Kette und Schiene besteht. Sie sind so leise wie die Riemenantriebsantriebe.Arten von Garagentoröffnern

Schreibe einen Kommentar

Similar Posts